Besuch Stadtarchiv am 22.10.2018

By boettger 7 Monaten ago
Home  /  News  /  Besuch Stadtarchiv am 22.10.2018

Am Montag, 22. Oktober 2018, 17 Uhr, haben wir das Stadtarchiv Dresden in der Elisabeth-Boer-Straße 1 besucht und eine interessante und sachkundige Führung durch den Direktor und Amtsleiter Thomas Kübler erlebt.

Wesentliche Aufgaben des Stadtarchivs sind neben der Übernahme, Verwahrung, Pflege und Erhaltung von Archivgut insbesondere die Nutzbarmachung und Auswertung der Bestände. Das Stadtarchiv Dresden gehört zu den ältesten und zugleich modernsten Kommunalarchiven in Deutschland. Der Gesamtbestand des Stadtarchives umfasst ca. 40 Kilometer Archiv- und Sammlungsgut. Darunter befinden sich 4200 Urkunden, 100 000 Karten, Pläne und Risse, 380 000 Fotos sowie 45 000 Bibliotheksbände aus der über 800-jährigen Geschichte der Stadt Dresden.

Nach einer Einführung durch Thomas Kübler konnten wir zahlreiche wertvolle Dokumente bestaunen, u.a. die einzige in einem Stadtarchiv zugängliche Päpstliche Bulle aus dem Mittelalter.

Einige Impressionen hat unser Vereinsmitglied Christian Dietze in der nachfolgenden Fotostrecke eingefangen:

 

 

 

Kategorie:
  News