Blog

Kurze Notizen zu unseren Veranstaltungen

Zu unserer traditionellen Jahresauftaktveranstaltung mit Spendenübergabe sind wir am 24. Januar 2019 bei den Stadtentwässerung Dresden, Scharfenberger Str. 152, 01139 Dresden zu Gast. Wir treffen uns dort um 18 Uhr in der Siebscheibenhalle und werden dann wieder mit einigen Darbietungen unserer Spendenempfänger überrascht. Daneben ist dieser Termin auch unsere jährliche Mitgliederversammlung, zu der wir alle  fristgemäß einhalten. Da keine Wahlen anstehen, halten sich die Formalien in engen Grenzen und es bleibt wie immer Zeit für gute

Lesen

Wir konnten das Axolotl hautnah erleben. Am 27. November haben wir wir das DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien – kurz CRTD – besucht. Das CRTD wurde als interdisziplinäres, eng verbundenes Netzwerk mit 18 Forschungsgruppen im Kernzentrum sowie mehr als 70 Mitgliedern an sieben verschiedenen Dresdner Forschungsinstituten gegründet. Dr. Dominic Eberle hat uns zunächst mit dem Ziel der Forschungen in den verschiedene Instituten vertraut gemacht. So konnten wir biologische Grundlagenforschung vor Ort kennen- und verstehen lernen. Das

Lesen

Am Montag, 22. Oktober 2018, 17 Uhr, haben wir das Stadtarchiv Dresden in der Elisabeth-Boer-Straße 1 besucht und eine interessante und sachkundige Führung durch den Direktor und Amtsleiter Thomas Kübler erlebt. Wesentliche Aufgaben des Stadtarchivs sind neben der Übernahme, Verwahrung, Pflege und Erhaltung von Archivgut insbesondere die Nutzbarmachung und Auswertung der Bestände. Das Stadtarchiv Dresden gehört zu den ältesten und zugleich modernsten Kommunalarchiven in Deutschland. Der Gesamtbestand des Stadtarchives umfasst ca. 40 Kilometer Archiv- und Sammlungsgut.

Lesen

Am 4. Juli konnten wir Schloss Sonnenstein in Pirna besichtigen, einen Blick in das innere der alten Festung werfen und eine Führung durch das neue Landratsamt erleben. Organisiert von unserem Vereinsmitglied Uwe Heller und der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH in Kooperation mit dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wurden wir sachkundig über die Architektur und Historie des Schlosses Sonnenstein unterrichtet. Besichtigt konnten wir unter anderem den Archivlesesaal und der Kreistagssaal sowie alte die Kuppel und das Dachgeschoß

Lesen

Am Dienstag, 19. Juni, waren wir zu Gast im privaten Weinberg von Rolf Bretschneider. Der Weinexperte hatte uns zu einer Führung mit verschiedenen Weinproben eingeladen. Wir hatten u.a. die Gelegenheit die neu von ihm angebaute Rebsorte “Solaris” an kräftigen Reben zu bestaunen. Daneben hat uns Rolf Bretschneider verschiedene Weine aus dem Radebeuler Weinbaugebiet zur Verkostung angeboten. Nach dem Besuch im Weinberg konnten wir auf einem gemütlichen Spaziergang entlang der Radebeuler Weinberge liebevoll renovierte Winzerschänken bestaunen.

Lesen

Am Dienstag, 17. April 2018, trafen wir uns im Chiaveri – Restaurant im Sächsischen Landtag – zum Auftakt unserer neuen Gesprächsreihe, in der wir ab jetzt in loser Folge Neuigkeiten aus den Mitgliedsunternehmen unseres Vereins vorstellen wollen. Den Auftakt macht Volker Rattmann von der Kemas AG. Er stellt neue Projekte aus den Bereich Dienstleistung, Wäscherei, Mobilty und Security vor – im Netz unter: www.kemas.de Die Präsentation von Volker Rattmann finden alle Interessierten hier im Anhang: Download

Lesen

Am Dienstag, 20. März um 17 Uhr hatten wir die Gelegenheit – gut vorbereitet von unserem Ehrenpräsidenten Jürgen Schwarz – die Radeberger Likörfabrik zu besuchen. Wir konnten dort eine sachkundige Führung erleben. Thomas Teibel, Inhaber der – wie es richtig heißt  -“Radeberger Destillation & Liqueurfabrik”,  machte uns in einem interessanten Vortrag mit der Geschichte des Unternehmens seit Gründung im Jahr 1877 vertraut. Erinnert wurde auch an die langen Schlangen vor der Destille in DDR-Zeiten und an

Lesen

Am Montag, dem 05.02.2018, um 19 Uhr, waren alle Vereinsmitglieder herzlich in das Dresdner Kabarett Breschke & Schuch, Wettiner Platz 10, 01067 Dresden eigeladen. Dort stellte der Autor Karl-Heinz Baum sein neues Buch vor: “Kein Indianerspiel – DDR-Reportagen eines Westjournalisten” Karl-Heinz Baum arbeitete von 1977 bis 1990 als DDR-Korrespondent der “Frankfurter Rundschau” in Ost-Berlin. In dieser Zeit hat er zahlreiche Reportagen verfasst, in denen sich nicht nur die deutsch-deutsche Politik spiegelt, sondern auch der Alltag der

Lesen

Die ordentliche Mitgliederversammlung – verbunden mit dem Jahresabschluss 2017 und der Neuwahl des Vorstandes für die kommenden drei Jahre – fand am Donnerstags, 25. Januar 2018, um 18 Uhr  im Restaurant Chiaveri, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden statt.    Auf der Mitgliederversammlung wurden zunächst die notwendigen Formalien erledigt. Nach dem Rechenschaftsbericht des Vorstandes, den Erläuterungen des Schatzmeisters und der Bestätigung der Rechnungsprüfer wurde der alte Vorstand einstimmig entlastet. Danach wurde der neue Vorstand für die kommenden drei Jahre

Lesen

Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, trafen wir uns um 19 Uhr zu unserem traditionellen Gänsebratenessen im Restaurant “Chiaveri” im Sächsischen Landtag. Unser Ehrenpräsident überraschte uns mit einem weihnachtlichen Quiz. Die Preisträger konnten sich über ein Freigetränk freuen. Bei guten Gesprächen wurde über die Planung der Veranstaltungen im kommenden Jahr diskutiert.

Lesen